Hochzeits-DJ für Wiesbaden

Hochzeitstanz

Der schönste Tag im Leben – ich bin mir meiner Verantwortung bewusst. Denn mit der richtigen Musik steht und fällt die Hochzeitsfeier.

 

Jede Hochzeit ist anders, es gibt kein Standardprogramm, das man abspielen kann. Bei einer Hochzeit passieren immer wieder Dinge, von denen das Brautpaar vorab nichts wusste und auf die der DJ reagieren muss. In einem Vorabgespräch klären wir zusammen, wie Sie sich Ihre Hochzeit vorstellen und ich stehe Ihnen beratend zur Seite – auch am Abend, wenn gewünscht. Sie können auf meine jahrelange Erfahrung pochen.

 

Hintergrundmusik zum Sektempfang/Essen

Kein zu unterschätzendes Thema – denn schon hier kann ich als DJ mir Sympathien erspielen für einen guten Einstieg in die Tanzrunde.

 

Der Brautwalzer

Traditionell startet der Tanz mit dem Brautwalzer. Ich bin ein Freund des klassischen Wiener Walzers zur Tanzeröffnung. Und Ihr Tanz muss nicht perfekt sein, kein Gast erwartet das. Aber auch wenn Sie keinen klassischen Walzer tanzen können, was keine Schande ist, finden wir eine Lösung, wie Sie diese Klippe umschiffen können.

 

Die Tanzmusik

Ganz klar: Das Brautpaar steht im Mittelpunkt des Abends. Und das soll Ihre Musik bekommen. Aber natürlich treffen auf einer Hochzeit verschiedene Generationen aufeinander und jeder sollte etwas von dem Abend haben. Ich lote immer aus, haben wir Standardtänzer dabei, welche Gruppe ist tanzwillig und entscheide aus der Situation heraus, wie ich das Musikprogramm am Abend zusammenstelle.

 

Moderation

Es gibt Gesellschaften, da reicht ein „Hallo“ am Anfang und ein „Auf Wiedersehen“ zum Abschied. Oft kommt so viel Programm von den Gästen, dass alles andere einfach zu viel wäre. Und wenn die Luft auf der Tanzfläche brennt, wieso sollte man das zerstören? Ab und an ist es aber auch nötig, etwas Unterhaltung vom Mikrofon aus zu bieten, mit den Gästen ein Spiel zu veranstalten etc. Auch da habe ich natürlich einiges vorbereitet, auf das ich zurückgreifen kann. Und natürlich moderiere ich auf Wunsch Traditionelles, wie etwa das Brautstrauß Werfen oder kündige das Hereintragen der Hochzeitsorte an, eröffne das Buffet. So, wie Sie es wollen.

 

Die Dauer der Veranstaltung

Ich bin immer so lange da, wie Sie mich brauchen. Egal, welche Pauschale Sie gebucht haben. Ich beende mein Set erst dann, wenn Sie sagen, dass Schluss ist. Meine längste Hochzeitsveranstaltung ging bis 8 Uhr morgens, die kürzeste bis Mitternacht, was mir ehrlicherweise seit 1994 beides erst einmal passiert ist. Wie lange eine Feier geht, hängt von so vielen Faktoren ab, wie z.B. dem Wetter, oder ob viele Gäste mit kleinen Kindern dabei sind, die nicht alleine ins Bett gebracht werden können. Die Qualität einer Feier hängt aber nicht von der Dauer ab, sondern davon, was in dieser Zeit passiert.

Tipp vom Profi: Klären Sie vorab mit dem Restaurant ab, wie lange Sie dort feiern können, nicht dass die Veranstaltung mittendrin beendet werden muss, weil das Restaurant schließt.

 

Weitere Fragen?

Ich berate Sie gerne – auch am Abend der Veranstaltung!